Datenschutzerklärung Website

§ 1 INFORMATION ÜBER DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen oder Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist die Firma

Nect GmbH
Großer Burstah 21
20457 Hamburg

(3) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Dr. Volkan Güngör

Nect GmbH
Großer Burstah 21
20457 Hamburg

(4) Zu allen Fragen und Anliegen bezüglich Ihrer Daten wenden Sie sich gerne an privacy@nect.com.

Sollten Sie direkt mit unserem Datenschutzbeauftragten kommunizieren wollen (beispielsweise, weil Sie ein besonders sensibles Anliegen haben), kontaktieren Sie diesen bitte auf dem Postweg, da die Kommunikation per E-Mail immer Sicherheitslücken aufweisen kann.

§ 2 ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI BESUCH UNSERER WEBSITE

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • Jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Wir verarbeiten diese o.g. personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung und Stabilität unserer Website auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • zur technischen Bereitstellung unserer Webseite gemäß § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG, da die Verarbeitung der o.g. Daten unbedingt erforderlich sind, damit wir die von Ihnen ausdrücklich gewünschte Nutzung unserer Website ermöglichen können oder

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, um Ihnen die Website technisch und sicher zur Verfügung stellen zu können.

(3) Im Falle Ihres Besuchs unserer Webseite zwecks Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen entnehmen Sie näheres dazu bitte in den Datenschutzhinweisen der Nect Wallet.

(4) Diese Daten werden für 90 Tage gespeichert und dann automatisch gelöscht.

§ 3 KONTAKTFORMULAR

(1) Bei Anfragen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf der Website bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen. Im Bereich unserer Identifikationslösungen können Sie dieses Kontaktformular nutzen: https://jump.nect.com/helpform. Bei der Ausübung Ihrer Betroffenenrechte nach der DS-GVO stellen wir Ihnen dieses Kontaktformular zur Verfügung: https://nect.com/de/privacy-concern/. Dabei ist insbesondere die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse oder des Namens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

(2) Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen, zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur gezielten Sachbearbeitung eines gestellten Antrags nach Art. 15 bis 22 DS-GVO. Richtet sich die Kontaktaufnahme auf den Abschluss oder Durchführung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Bei der für die Ausübung Ihrer Betroffenenrechte zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ergibt sich die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO, da wir als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO zu der Beantwortung Ihrer Anfrage rechtlich verpflichtet sind. Im Übrigen verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, mit anfragenden Personen schnell und unkompliziert in Kontakt zu treten oder eine serviceorientierte Beantwortung Ihrer Anfragen zu gewährleisten. Rechtsgrundlage hierfür ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

(3) Wenn Sie Ihre Daten in dem Kontaktformular “Vertriebsanfrage” eingeben (https://nect.com/de/contact/), werden Ihre eingegebenen Daten nur dann übermittelt, wenn Sie unserer Datenschutzerklärung durch das eindeutige Setzen des Hakens im Feld mit der Bezeichnung “Ich habe die Datenschutzerklärung von Nect gelesen und verstanden” im Formular zustimmen und das Formular durch das Klicken auf die Schaltfläche „Senden“ abschicken. Durch die Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an Serverstandorte von Salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 31, 80636 München in Europa (Frankfurt am Main, Deutschland als Hauptserverstandort und Paris, Frankreich für das Backup) übermittelt werden (im Folgenden „Salesforce“).

Wir nutzen Salesforce zur Verwaltung von Kundendaten bei Vertriebsanfragen. Anbieter ist die Salesforce Germany GmbH, die Zentrale der Salesforce.com Inc. ist in 415 Mission St., 3rd Floor,
San Francisco, CA 94105. Das webbasierte Kontaktformular “Vertriebsanfrage”, welches auf unserer Webseite eingebaut ist, ist mit Salesforce verknüpft.

Wir haben mit Salesforce eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Salesforce, dass Sie die Daten im Einklang mit der DS-GVO verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten. Salesforce verfügt über Binding Corporate Rules (BCR), die von der französischen Datenschutzbehörde genehmigt wurden. Hierbei handelt es sich um verbindliche unternehmensinterne Vorschriften, die die unternehmensinterne Datenübertragung in Drittstaaten außerhalb der EU und des EWR legitimieren. Details finden Sie hier: https://www.salesforce.com/de/blog/2020/07/die-binding-corporate-rules-von-salesforce-erfuellen-hoechste-da.html. Salesforce ist dem EU-US Privacy Shield unterworfen, hat das TRUSTe Privacy Seal (Datenschutzsiegel) verliehen bekommen und beschränkt den Zugriff Daten auf die gesetzlich zulässigen Zugriffsmöglichkeiten. Zudem ist Salesforce durch zuverlässige Sicherheitsstandards zertifiziert, darunter PCI-DSS, SOC2, ISO 27001.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Salesforce finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Salesforce: https://www.salesforce.com/de/company/privacy/.

Rechtsgrundlage für die Inanspruchnahme von Salesforce erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Vertriebstätigkeit zu optimieren und Kundenanfragen zu bearbeiten.

(4) Die für die Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage oder nach Beendigung unserer Vertrags- bzw. Geschäftsbeziehung unverzüglich und im vollen rechtlich vorgegebenen Umfang nach gelöscht.

Soweit überdies keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten insbesondere aus handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften bestehen (in der Regel sind das zwei bis 10 Jahre), löschen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erhaltung von Beweismitteln zudem nach Maßgabe zivilrechtlicher Verjährungsfristen nach §§ 195 ff. BGB regelmäßig nach drei Jahren und in Ausnahmefällen nach 30 Jahren.

§ 4 COOKIES, PLUG-INS, WEBTRACKING

(1) Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Soweit wir für den Einsatz von Cookies Ihre Einwilligung benötigen, werden wir diese Cookies nur einsetzen, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Rechtsgrundlage für die Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO und § 25 Abs. 1 TTDSG.

(2) Um die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, ist der Einsatz von technisch-funktionalen Cookies erforderlich. Diese erforderlichen Cookies ermöglichen z.B. die Seitennavigation. Die für die Nutzung der Webseite erforderlichen Cookies können nicht deaktiviert werden. Sie haben aber die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Wir weisen darauf hin, dass ohne diese Cookies die Webseite möglicherweise nicht richtig funktioniert.

(3) Wir verwenden keine Cookies oder Web-Tracking mit dem Ziel, Ihr Verhalten beim Besuch unserer Webseite zu verstehen oder nachzuvollziehen. Jegliche Daten, die wir auf dem Gerät des Nutzers speichern, werden ausschließlich für technisch-funktionale Zwecke verwendet, nur innerhalb unserer eigenen Systeme übertragen und werden niemals dazu verwendet, das Verhalten unserer Nutzer zu überwachen.

(4) Wir nutzen Links zum Teilen von Informationen in sozialen Netzwerken und Medien. Hierzu werden aber keine Plug-Ins verwendet oder Inhalte von Drittanbietern eingebunden. Solange Sie nicht auf den Link eines Sozialen Netzwerks klicken, um Inhalte dort zu teilen, werden keine Daten an die jeweiligen Netzwerke geschickt. Sobald Sie auf einen Link klicken, werden Sie auf eine Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks geleitet. Weitere Informationen und Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie dann unten unter dem Link nach § 5 (2) dieser Datenschutzerklärung.

§ 5 INFORMATIONEN ZU SOCIAL MEDIA

(1) Wir sind auf mehreren Social-Media-Plattformen mit einer eigenen Unternehmensseite vertreten. Folgende Plattformen werden von uns u.a. verwendet: LinkedIn, Twitter oder Instagram.

(2) Hierdurch möchten wir weitere Möglichkeiten zur Information und Kommunikation bieten. Weitere Informationen erhalten Sie daher hier https://nect.com/de/data-protection/social-media.

§ 6 Podcasts

(1) Über unsere Webseite stellen wir Podcasts zum Abspielen bereit. Die damit verbundene Datenverarbeitung beruht zur Bereitstellung der Podcasts auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Hierzu nutzen wir auf unserer Webseite folgende Anbieter: Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer sowie Spotify.

(2) Allein durch den Aufruf unserer Webseite fließen keine Daten an diese Anbieter. Erst wenn Sie das Angebot anklicken, erfährt der jeweilige Anbieter, von welcher Webseite Sie kommen. Die weitere Verarbeitung dieser Information liegt allein in der Verantwortung der Anbieter. Wir haben weder Einfluss auf die von den Anbietern von Ihnen erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt.

(3) Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter finden Sie in den Datenschutzerklärungen der Anbieter.

§ 7 VIDEOS

(1) Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo.com, Inc. mit Hauptsitz in 330 West 34th Street, 5th Floor New York, New York 10011, USA.

(2) Wir setzen dieses Angebot innerhalb unseres Onlineauftritts auf Grundlage unseres berechtigten Interesses ein. Dieses berechtige Interesse besteht an der Analyse, Optimierung und am wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineauftritts ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Die Speicherung von Informationen in der Endeinrichtung oder der Zugriff auf bereits in der Endeinrichtung gespeicherte Informationen ist zudem unbedingt erforderlich, damit wir einen von Ihnen ausdrücklich gewünschtes Video zur Verfügung stellen können. Rechtsgrundlage ist § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

(3) Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo entnehmen Sie bitte hier:

https://vimeo.com/privacy

§ 8 BEWERBUNGEN

Wenn Sie über unsere Website eine Bewerbung an uns richten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise https://nect.com/de/data-protection/job-applications/.

§ 9 DATENÜBERMITTLUNG

Soweit nach dieser Datenschutzerklärung personenbezogene Daten in ein Land übermittelt werden, dass weder Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum ist (Drittland), erfolgt dies, soweit möglich, auf Grundlage von Angemessenheitsbeschlüssen der EU-Kommission oder unter Verwendung von Standarddatenschutzklauseln. Bei der Verwendung von Standarddatenschutzklauseln streben wir an, soweit erforderlich, zusätzliche Maßnahmen zum Schutz ihrer Daten zu implementieren.

§ 10 IHRE RECHTE

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(3) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde unseres Firmensitzes wenden. Die Adresse finden Sie unter nachfolgendem Link im Internet: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

§ 11 WIDERRUF GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Angabe einer Begründung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Über Ihren Widerruf können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: die Firma Nect GmbH, Großer Burstah 21, 20457 Hamburg, privacy@nect.com, siehe auch unter Impressum.

§ 12 DATENSICHERHEIT

(1) Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

(2) Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§ 13 AKTUALITÄT

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2022. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://nect.com/de/privacy-policy/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Stand: November 2022